Sie sind hier

Burkhard Weller ernennt Werner Söcker zum Geschäftsführer der WELLERGRUPPE

Burkhard Weller verkündet personelle Veränderungen in seinem Unternehmen

25.09.2016

Burkhard Weller ernennt Werner Söcker zum Geschäftsführer der WELLERGRUPPE. Damit wird zukünftig aus dem Führungsduo des geschäftsführenden Gesellschafters, Burkhard Weller, und Geschäftsführer für Personal und Finanzen, Jörg Hübener, ein Führungstrio, welches die Geschicke der Automobilhandelsgruppe aus der Berliner Unternehmenszentrale lenkt.

Werner Söcker ist seit 20 Jahren in der Brand B&K in der WELLERGRUPPE beschäftigt. In dieser 20-jährigen Betriebszugehörigkeit hat er sich vom IT-Leiter über die Position des kaufmännischen Leiters hin zum B&K Brandmanager als äußerst engagierter und fachlich fundierter Vorgesetzter bewiesen. Der zweifache Familienvater, Werner Söcker, wird den Vertrieb für alle drei Brands (AUTOWELLER, B&K und Max Moritz) führen und für die Schaffung von Synergieeffekten innerhalb der Unternehmensgruppe sorgen. „Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen und bin bereit für die bevorstehenden Herausforderungen“, kommentierte Werner Söcker seine Ernennung.

Den Posten des B&K-Brandmanagers wird mit sofortiger Wirkung Torsten Döbbelin übernehmen. Torsten Döbbelin ist ebenfalls seit 20 Jahren bei B&K tätig und steht sinnbildlich für die Karrierechancen in der WELLERGRUPPE. So hat Torsten Döbbelin im Jahre 1998 seine Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel erfolgreich bei B&K abgeschlossen. Im Anschluss hat der heutige Prokurist sich vom Junior-Verkäufer über den Gebrauchtwagen-Verkäufer bis zum Gebrauchtwagen-Verkaufsleiter hochgearbeitet. Seit 2012 verantwortet Torsten Döbbelin als Sales Manager für alle 16 B&K Standorte den jährlichen Vertrieb von über 20.000 Fahrzeugen.

„Die Ernennung von Torsten Döbbelin zum B&K Brandmanager ist der nächste logische Schritt in seiner beruflichen Laufbahn, wir schätzen die strukturierte und zielführende Arbeitsweise von Herrn Döbbelin sehr und sind uns sicher mit Herrn Döbbelin bestmöglich für unsere B&K Brand aufgestellt zu sein. Herr Döbbelin ist ein B&K Urgestein und hat einen maßgeblichen Anteil zur erfolgreichen Entwicklung von B&K beigetragen“, freute sich Burkhard Weller für Torsten Döbbelin.

Neuer B&K Sales Manager ist Marcel Grätz. Der bisherige MINI-Sales Manager, welcher durch innovative Marketingideen wie den B&K Sponsorizer auf sich aufmerksam machen konnte, ist 2004 als Juniorverkäufer im Unternehmen eingestiegen. Im Jahr 2008 folgte der Wechsel in die B&K Brandzentrale nach Hamburg, wo er als Assistent der B&K Geschäftsführung zu überzeugen wusste. Marcel Grätz absolvierte erfolgreich eine Verkaufsleiterausbildung bei BMW sowie eine Spartenleiterausbildung bei MINI, ehe er seit Anfang 2013 den jährlichen Verkauf von 1.200 MINIs verantwortet. 

In die Nachfolge von Marcel Grätz für MINI wird sich Julian Kaiser ab dem 1. Februar 2017 einarbeiten. Julian Kaiser hat 2014 erfolgreich ein duales BWL-Studium mit der Fachrichtung Automobilhandel in Mannheim abgeschlossen. Anschließend startete er seine berufliche Karriere als „Weller-Assistent“ in Berlin, wo er engster Zuarbeiter von Burkhard Weller war.

Außerdem hat Burkhard Weller einen Leiter für die digitale Entwicklung in der Unternehmensgruppe geholt. Shannon Hellmann schloss im Jahr 2015 erfolgreich sein Bachelorstudium an der New York University ab und war anschließend bei einer großen Unternehmensberatung mit Digitalisierungs-Projekten beschäftigt. Vor sechs Monaten führte sein Weg zur WELLERGRUPPE, wo er die drei Brands sowie alle wichtigen Stabsfunktionen kennenlernte. Die WELLERGRUPPE sieht große Chancen im digitalen Vertrieb, welche zukünftig von Shannon Hellmann aus der Zentrale in engster Zusammenarbeit mit den Standorten fokussiert werden soll.

„Die Vergangenheit hat uns in allen Brands gezeigt, dass der beste Weg mit internen Führungskräften verfolgt wird. Ich freue mich über die zahlreichen Aufstiege unserer Leistungsträger und sehe unser Unternehmen für die Zukunft bestens aufgestellt,“ resümierte Burkhard Weller die Neubesetzungen seiner Geschäftsführung.  

Ergebnisse anzeigenzurücksetzen

*Mtl. Leasingrate bei 0,- € Sonderzahlung, 36 Monaten Laufzeit und 10.000 km Laufleistung p.a.